Ice Dragons starten in die Vorbereitung - Testspiel bei den Kassel Huskies

Der Herforder Eishockey Verein startet mit seinem ersten Testspiel in die neue Saison 2020/2021. Dabei geht die Reise am heutigen Mittwoch zum neuen Kooperationspartner und DEL2-Team der Kassel Huskies.

Der Herforder Eishockey Verein startet mit seinem ersten Testspiel in die neue Saison 2020/2021. Dabei geht die Reise am heutigen Mittwoch zum neuen Kooperationspartner und DEL2-Team der Kassel Huskies.

Wenn um 19.30 Uhr das erste Bully erfolgt, endet eine lange Zeit des Wartens für die Herforder Eishockey Fans und Chefcoach Jeff Job. Das neu formierte Team der Ice Dragons hat nach den ersten Trainingseinheiten nun Gelegenheit, unter Wettkampfbedingungen zu testen und die einzelnen Reihen einzuspielen. Dabei trifft der HEV auch auf die Förderlizenzspieler Joey Luknowsky und Paul Kranz, die in diesem Duell für die Huskies spielen, jedoch zukünftig auch für die Ostwestfalen spielberechtigt sind.

Gespannt sein darf man auf Herforder Seite, ob mit Nationalspieler Moritz Müller der Kapitän der Kölner Haie bei den Hessen auflaufen wird. Müller, der sich seit dem vergangenen Wochenende bei den Huskies fit hält, wird wohl zukünftig dort auch spielen und reagiert so auf den verschobenen DEL-Start.

Leider handelt es sich bei dem Aufeinandertreffen der beiden Kooperationspartner um ein reines Geisterspiel, bei dem keine Zuschauer zugelassen sind. Allerdings besteht die Möglichkeit das Spiel per Livestream auf www.sprade.tv , auch zukünftiger Partner des HEV, zu verfolgen. Die Übertragung beginnt ab 19.00 Uhr.

Zurück
KoOp_Kassel_HEV_Header.jpg